Zwei Autofahrer, darunter einer aus dem Landkreis Bamberg, erlitten am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Maintalautobahn in Höhe Eltmann/Ebelsbach Verletzungen. An ihren Autos entstand Totalschaden in Höhe von zusammen 31 000 Euro.

Laut Verkehrspolizei in Bamberg wollte ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Bamberg mit seinem VW Golf bei Eltmann auf die Autobahn in Richtung Bamberg auffahren. Wegen eines Lastwagens auf dem rechten Fahrstreifen wechselte der Golf-Fahrer gleich auf die Überholspur und übersah dabei offenbar einen von hinten sich nähernden Ford. Der 34 Jahre alte Ford-Fahrer aus dem Kreis Bad Kissingen konnte nicht mehr abbremsen. Der Ford und der VW kollidierten. Die beiden Fahrer wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. red