Abteilungsleiter Walter Horcher eröffnete die Königsfeier der Schützenabteilung des Postsportvereins mit einem Rückblick auf Wettkampfergebnisse. Den 8. Platz in der Disziplin KK 3x20 hatte Silvia Schirmer bei der bayerischen Meisterschaft erreicht. Gleich in vier Disziplinen qualifizierte sich Franziska Knorn bei der bayerischen für die deutsche Meisterschaft: mit 608,7 Ringen mit dem Luftgewehr, 582 bei KK-Liegend, 571 bei KK 3x20 (Platz 17) und 1151 Ringen bei KK 3x40 (Platz 14).

Im neuen Sportjahr regiert Ludwig Hohner mit seinem Vize Horcher Georg die Postschützen. Damenkönigin wurde Silvia Schirmer mit ihrer Vizekönigin Sabine Herr, und bei der Jugend errang Tobias Horcher den Titel vor Franziska Knorn und Luca Horcher. Bei den Zehner-Serien siegte Franziska Knorn mit 101,3 Ringen und einem 24,68-Teiler vor Tobias Horcher mit genau 101 Ringen und Werner Klempf (100,4). Hohner glänzte beim Auflageschießen mit 104,7 Ringen, vor Peter Lang (101,4) und Georg Horcher (100,6). red