In der Bücherei Langendorf gibt es nicht nur Bücher, sondern auch Knochen zum Lesen, besser bekannt als "Leseknochen". Ein Leseknochen ist als Nackenkissen im Bett oder auf dem Sofa zu verwenden. Auch als Buchstütze auf dem Schoß erfüllt er einen sinnvollen Zweck.

Zwei Mitarbeiterinnen der Bücherei nähen und stellen die Leseknochen her, wobei der Verkaufserlös im vollen Umfang der Bücherei zufließt. Geöffnet ist die Bücherei Langendorf immer montags und mittwochs von 17 bis 18 Uhr. red