Der Kneipp-Verein Lichtenfels bietet ab September ein breites Angebot an. Alle Kurse finden im Übungsraum des Kneipp-Vereins, Haus der Vereine (Jugendzentrum), in der Köstener Straße 6 in Lichtenfels, statt.


Zen-Meditation und Yoga

Die Zen-Meditation wird im Sitzen ausgeführt. Geschult wird Körperhaltung, Atmung und innere Haltung. Durch Zen soll seelisches Gleichgewicht erreicht werden.
Die Kurse beginnen ab 17. September, immer montags von 17 bis 18 Uhr, unter der Leitung von Harald Rausch (09571/73323).
Der Begriff "Yoga" hat viele Bedeutungen, meist wird er mit "Einheit" übersetzt, was die Verbindung von Körper, Geist und Seele widerspiegelt.
Unter der Leitung von Marianne Müller (09571/4785) finden dienstags ab 4. September Kurse um 8.45 Uhr, um 10 Uhr, um 17 Uhr, um 18.15 Uhr und um 19.30 Uhr statt (jeweils eine Stunde). Müller bietet auch mittwochs, ab 5. September, Kurse um 9.30 Uhr und um 17.15 Uhr an.
Unter der Leitung von Pia Dück (09571/6398) findet am Freitag, 31. August, der erste Kurs statt.
Weitere Kurse sind am 6. September (9.30 Uhr und 17.15 Uhr), und am 11. September (8.15 Uhr) geplant.
Dück bietet auch Kinderyoga an, und zwar am donnerstags, ab 20. September, um 14.45 Uhr und um 16 Uhr.


Tai-Chi und Qi-Gong

Einen Tai-Chi-Kurs zum Thema Selbstschutz für Frauen und Männer bietet Ralph Wenske (09571/948744) montags ab 10. September jeweils von 19 bis 20 Uhr an.
Die chinesische Meditations- und Bewegungsform Qi-Gong bedeutet übersetzt "Arbeit mit Lebensenergie". Damit sollen Geist und Seele in Gleichklang gebracht und gehalten werden.
Kurse unter der Leitung von Karl-Heinz Müller (09571/ 6542) finden donnerstags ab 6. September jeweils um 18.30 Uhr und um 19.45 Uhr statt.
Elke Mahr (09571/71870) bietet ab 12. September Mittwochskurse an, jeweils ab 18.30 Uhr.
Ralph Wenske (09571/ 948744) bietet Qi-Gong-Kurse mit dem Schwerpunkt auf eine starke Wirbelsäule ab 7. September freitags ab 18 Uhr an.


Fitnessgymnastik

Die Leiterin Gerda Hoch-Geiger bietet ab 11. September dienstags ab 15.30 Uhr Kurse in Fitness- und Gesundheitsgymnastik an. red