Wie jedes Jahr zieht der Posaunenchor am Kerwasamstag, 20. Oktober, ab 8.30 Uhr, zum Ständalaspielen umher. Ein Teil der hier eingenommenen Spenden wird in diesem Jahr an den Verein "Lebenshilfe Coburg Stadt und Land" weitergegeben. Der Verein hat das ehemalige Pfarrhaus in Neustadt behindertengerecht umgebaut. Die Spenden sind für die Inneneinrichtung des Hauses bestimmt. red