"Wir gratulieren!" - unter diesem Motto steht das Kirchweihfest am Sonntag, 20. Oktober, in der evangelischen Kirchengemeinde. Dabei werden Pfarrer Heinz Geyer und seine Gemeinde vor allem eines unterstreichen: Die Christuskirche steckt auch an ihrem "84. Geburtstag" voller Leben. Beim familienfreundlichen Festgottesdienst um 10.30 Uhr werden der Kinderchor, der Chor "QuerBet" und der Flötenchor die musikalische Ausgestaltung übernehmen. Nach dem Gottesdienst ist der Mittagstisch im Gemeindehaus festlich gedeckt. Um 13 Uhr wird die Ballettgruppe der Ballettschule Engelmann Groß und Klein mit ihren Vorführungen erfreuen. Für Kinder wird danach im Kindergarten ein Bastelworkshop angeboten. Zusätzlich werden den gesamten Nachmittag Kaffee und Kuchen gereicht. Um 16 Uhr werden der Posaunenchor der Christuskirche und Thomas Meyer an der Orgel der Kirchengemeinde allen Gästen mit einem festlichen Kirchweihkonzert ein musikalisches Geschenk machen. So werden neben klassischer Blechbläserliteratur auch die bekannten "Blues Brothers" zu hören sein. Der Eintritt zu dem etwa 60-minütigen Konzert ist frei. mts