Zahlreiche Fachwerkbauten mit reichlich Blumen und ehemaligen Gemeindehäusern markieren den historischen Ortskern mit der Pfarrkirche St. Wolfgang. Inmitten des fruchtbaren Ackerlandes gelegen, liegt der etwa 600 Einwohner zählende Ort Kleukheim in der Marktgemeinde Ebensfeld. 1979 wurde die Gemeinde auch bei dem Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" auf Bundesebene mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.
Die barocke Saalkirche St. Wolfgang hat ihre jetzige Gestalt in der Mitte des 16. Jahrhunderts erhalten. Gebaut aus heimischen Sandstein bildet sie durch ihre imposante Erscheinung den Mittelpunkt des Dorfes. Kleukheim wurde 1137 erstmals urkundlich erwähnt, 1625 wurde der Ort zur eigenständigen Pfarrei erhoben.


Festwochenende

Am Freitag, 13. Juli, um 17.30 Uhr wird das Kirchweihwochenende eingeläutet und der Festbetrieb beginnt.
Um 18.30 Uhr erfolgt die Abholung der Kirchweihschützen an der Oberleiterbacher Straße/Kleukheimer Hauptstraße mit der Blaskapelle Kleukheim. Anschließend wird die Dritte Bürgermeisterin der Marktgemeinde Ebensfeld, Gabi Böhmer, den traditionellen Bieranstich sowie die Prämierung der Schützgengruppen vornehmen.
Die Küche bietet leckere Speisen wie Rindfleisch mit Kren und Klößen, Schinkenröllchen oder Gyros mit Beilagen, Pizza sowie Steaks und Bratwürste vom Grill.


Gottesdienst um 9.45 Uhr

Am Sonntag, 15. Juli, findet um 9.45 Uhr der Festgottesdienst statt mit anschließenden Frühshoppen. Danach können die Besucher von 11 bis 13 Uhr Gänsebrust mit Wirsing, Sauerbraten mit Blaukraut und Kloß, oder Schäuferla mit Sauerkraut und Kloß beim Mittagessen schmecken lassen.
Bons fürs Mittagessen am Sonntag können bei der Bäckerei Kreppel in Kleukheim und Ebensfeld sowie in der Raiffeisenbank in Kleukheim erworben werden.
Am Montag beginnt der Festbetrieb um 16 Uhr, ab 18 Uhr unterhält Peter Hofmann. Auch die Bar wird wie am Freitag, 13. Juli, geöffnet sein. Auch die Speisekarte lässt für den Kirchweihausklang am Montag keine Wünsche offen.
Das Angebot reicht vom halben Hähnchen, Schinkenröllchen oder Fleischspießen mit Beilagen, über Pizza, Steaks und Bratwürste vom Grill bis zum Weißen Käs.