Der Kirchenchor St. Kilian sorgt am Donnerstag, 1. November, um 10 Uhr in der Pfarrkirche für die musikalische Umrahmung des Festgottesdienstes zu Allerheiligen. Er singt das "Gloria", "Sanctus" und "Benedictus" aus der "Missa brevis in B" von Christopher Tambling sowie liturgische mehrstimmige Gesänge von Wolfram Menschick und Markus Willinger. Zum Auszug spielt außerdem Christine Stumpf an der Orgel das Präludium in c-moll von Johann Sebastian Bach. sek