Elfershausen — 20 Kinder aus Elfershausen und seinen Ortsteilen nahmen am gemeinsamen Ferienprogramm der Freiwilligen Feuerwehren Elfershausen und Machtilshausen teil. Nach der Begrüßung der beiden Jugendwarte Philipp Saum (Machtilshausen) und Jonas Völkl (Elfershausen) und einem kleinen Kennenlernspiel durften die Kinder dann spielerisch Aufgaben und Technik der Feuerwehr kennenlernen. So galt es, die beiden Feuerwehrfahrzeuge unter fachkundiger Anleitung zu erkunden, verschiedene Strahlrohre zu beherrschen und mit ihnen ins Ziel zu treffen, mit "Atemschutz" und Wärmebildkamera einen mit Bühnennebel verrauchten Raum zu durchsuchen.
Nach dem Abendessen kam das Highlight für alle Kinder, sie durften "Einsätze" fahren und beispielsweise eine Katze von einem Dach retten oder ein echtes Feuer löschen. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine Urkunde mit seinem Bild als Feuerwehrmann/-frau. In Machtilshausen können Kinder ab sechs Jahren in die Kinderfeuerwehr eintreten und spielerisch die Feuerwehr kennenlernen, in Elfershausen wird es ab kommenden Herbst eine Kinderfeuerwehr geben. Weitere Bilder und Infos auf www.ff-elfershausen.de red