"Fliege mit mir in den Himmel hinein" schmetterten die Weilersbacher Musikanten - und 13 Kinderpaare im Alter von vier bis elf Jahren flogen zwar nicht in den Himmel, sondern tanzten bei hochsommerlichen Temperaturen fröhlich um den Tisch, auf dem der Wecker unter einem Tuch tickte. Für das "Kinderbetzenaustanzen" auf der Sportlerkerwa des SV Gloria Weilersbach hatten die beiden Organisatorinnen Sonja Friepes und Birgit Amon die Kleinen unter ihre Fittiche genommen. Die Blasmusik mit Dirigent Benedikt Seiler hatte die kleinen Tänzer abgeholt und zum Sportgelände begleitet. Mit dabei war ein echter Betz. Birgit Amon hatte die Buben mit neu genähten Schürzen ausgestattet. Getanzt wurde in zwei Gruppen. Groß war der Jubel bei den Kindern, als der Wecker für die glücklichen Gewinner schrillte: Dies waren in der Gruppe der kleinen Tänzer Amelie Nolte und Leo Hemme, bei der Gruppe der größeren Julia Friepes und Tim Schwarzmann. Foto: Heidi Amon