Nicole Eick liest am Freitag, 16. November, in der "Kultur.Werk.Stadt". Bei freiem Eintritt wird um Spenden für die Tschernobylhilfe gebeten. Die Neustadter Kinderhilfe mit ihrem Vorsitzenden Dieter Wolf engagiert sich seit vielen Jahren für diese Kinder und lädt sie jährlich zu Freizeiten im Coburger Land ein. Deshalb hat Nicole Eick für ihre Benefizlesung Texte ausgesucht, in denen Kinder die Hauptrolle spielen. Erwachsene Zuhörer dürfen sich auf einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend freuen. Beginn ist um 19 Uhr. red