Die zweite Aktion der neu gegründeten Kindergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Wiesenttal fand nun statt.
Nachdem man bei einem ersten Treffen mehrere Hochbeete farbig bemalt hatte, wurden diese nun von den Kindern mit Salat- und Gemüsepflänzchen bepflanzt.
Ziel der Aktion war es, den Jüngsten auf spielerische Weise den Umgang mit gesunden, natürlichen Lebensmitteln nahezubringen. Alle waren mit Feuereifer bei der Sache. Die nächste geplante Aktion für den Nachwuchs ist das Kartoffelfeuer am 9. September, bei dem es vielerlei Leckereien geben wird.


Herzliche Einladung

Alle Kinder zwischen fünf und elf Jahren sind herzlich eingeladen, den "Gartenzwergen" des OGV kostenlos beizutreten. Die Kosten der Mitgliedschaft übernimmt der OGV.
Weitere Informationen gibt es beim Vorsitzenden Norbert Jungkunz (E-Mail: norbert.jungkunz@t-online.de, Tel. 09196/998204) oder Gruppenleiterin Kathrin Reck (Tel. 09196/7629051). red