Die Kinder der Grundschule Züntersbach freuen sich sehr auf Ostern.
Sie haben dies gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Beck auf sehr kreative Weise zum Ausdruck gebracht und boten ihre gebastelten Werke an Karten, Geschenken und Dekorationsartikeln in ihrer Schule zum Kauf an.
Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache. Neben dem Basteln schrieben sie die Preisschilder, richteten den Klassenraum her und übernahmen auch in Eigenregie abwechselnd den Dienst an der Kasse.
Eingeladen waren Eltern und Großeltern sowie alle Bürger des Ortes, die zahlreich gekommen waren.


Wertschätzung für Schule im Ort

Mit dieser gelungenen Aktion wurde wieder deutlich, dass der "Schule im Ort” von allen Beteiligten und Bürgern immer noch - oder gerade jetzt in unserer Zeit - ein sensibles Bewusstsein und eine hohe Wertschätzung entgegengebracht wird. red