Im Mai rollte auf dem Sportplatz der Schule Neuenmarkt-Wirsberg das runde Leder für einen guten Zweck. Alle Klassen der Grundschule beteiligten sich an der Aktion "Ballhelden" des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) und des Bayerischen Fußballverbands. Die gesammelten Spenden gingen zu drei gleichen Teilen von 440 Euro an die Sozialstiftung des BFV, die Kinderhilfe des BLLV sowie an die Geschwister-Gummi-Stiftung. Lehrer Thomas Bernreuther und Rektor Mathias Liebig übergaben unlängst die Spende nun an Sigrid Wiesinger, Leiterin der heilpädagogischen Tagesstätte der Gummi-Stiftung. red