Auf dem Festgelände von Avalon Nord (Regberger Weg 2) laden heute, Dienstag, 31. Oktober, die Hausherren von Nortwald und die Ortsgruppe des Frankenwaldvereins ab 18 Uhr zu einem fröhlichen Samhain-Fest am Vorabend von Allerheiligen ein. Dazu startet um 17.30 Uhr ab der Skilifthütte wieder eine gemeinsame Lichterwanderung für Jung und Alt, wobei nur die mitgebrachten Fackeln oder Laternen den Weg leuchten. Mit Wanderführerin Silke Wachter geht es über die Fichtera zum Festplatz am Regberg. Dort erwartet die Gäste ein großes Lagerfeuer und diverse Köstlichkeiten. Für die Kinder sind einige Überraschungen vorbereitet. Kinder sollten an dieser Veranstaltung jedoch nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen. Witterungsgemäße und dem Anlass entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk werden benötigt, Kostümierungen und Masken sind ebenfalls gern gesehen. Das Samhain-Fest war ursprünglich eines der großen keltischen Ereignisse und markierte in der Nacht zum 1. November, den Beginn des keltischen Jahres. nn