"Die Semana Santa in Sevilla" heißt eine Veranstaltung in der KEB - Kath. Erwachsenenbildung in der Stadt Bamberg. Die Feier der Karwoche bestimmt in Sevilla den Lebensrhythmus der Großstadt während der Karwoche. Jeden Tag ziehen zwölf bis 15 Prozessionen nach einem genau festgelegten Plan aus den verschiedenen Stadtteilen mit ihren Pasos, den monumentalen Darstellungen der Leidensgeschichte des Herrn, zur Kathedrale. Immer begleitet von Bandas, den Musikkapellen. Der Vortrag mit Dietger Habermann findet am Donnerstag, 4. April, um 15 Uhr im Ottoheim, Ottostraße 10, statt. Nähere Infos bei der KEB Bamberg, Heinrichsdamm 32, Tel. 0951/9230670, kath.bildung-ba@t-online.de. red