Ein 19-Jähriger hat seit Freitag Ärger mit der Polizei. Der junge Mann tauchte in einem Jugend- und Kulturtreff in der Rodacher Straße in Kronach auf, obwohl die Betreiber ihm zwei Wochen zuvor wegen aggressiven Verhaltens Hausverbot erteilt hatten.

Weil der junge Mann das Verbot ignorierte und aggressiv herumschrie, wurde die Polizei alarmiert. Wie diese berichtet, erteilten die Beamten dem 19-Jährigen schließlich einen Platzverweis, woraufhin er den Jugendtreff verließ. Jetzt muss er sich wegen Hausfriedensbruchs verantworten. red