Am Samstagmorgen wurde ein 13-jähriger Junge in einem Bekleidungsgeschäft in der Unteren Au bei einem Ladendiebstahl ertappt. Nachdem er zunächst eine Ware bezahlt hatte, ging er nochmals in die Filiale. Dort fand er LED-Luftballons im Wert von 3,99 Euro. Da er hierfür nicht mehr genug Geld dabei hatte, steckte er die Ware unter seine Jacke und wollte das Geschäft verlassen. Die aufmerksame Verkäuferin hatte das Geschehen jedoch beobachtet und sprach den Jungen an. Dieser gab den Diebstahl zu und wurde einem Familienangehörigen übergeben. Das Jugendamt wird nun über den Vorfall informiert. pol