Priegendorf — Es gibt gleich ein paar kleine Jubiläen bei der DJK Priegendorf. Der engagierte Laufverein LG Veitenstein, feiert am Sonntag, 1. Juni, nicht nur sein zehnjähriges Bestehen, sondern richtet auch seinen zehnten Veitensteinlauf aus, nachdem er bereits im April das 5. Baunacher Bahnmeeting erfolgreich über die Bühne gebracht hat.
Was im Jahre 2004 mit ein paar Mann als Laufgruppe der DJK Priegendorf begann und erst gar nicht so richtig in die Gänge kommen wollte, hat sich mittlerweile zu einer großen Schar von Laufbegeisterten und Ausdauersportlern entwickelt. Bei den Veitensteinern liegt das Hauptaugenmerk auf dem Nachwuchs und der damit verbundenen Förderung, auch in Kooperation mit der Baunacher Gesamtschule. Abteilungsleiter Matthias Langhojer legt allerdings auch sehr großen Wert auf das gute Miteinander der Mitglieder, egal ob jung oder alt.

Hang zum Außergewöhnlichen

Die LG Veitenstein wird auch weiterhin diesen Weg gehen mit traditionellem Lauf- und neuerdings auch Bike-Sport, dem Hang zu außergewöhnlichen Wettkämpfen und natürlich dem geselligen Miteinander. Wer sich einmal ein Bild von der LG Veitenstein und ihren Mitgliedern machen oder einfach beim Veitensteinlauf dabei sein will: Am Sonntag 1. Juni, ist es soweit. Dann heißt es wieder auf geht's und nauf geht's zum Veitenstein. Wie jedes Jahr ist Start und Ziel am Sportgelände der DJK Priegendorf, wo auch das ganze Rahmenprogramm stattfindet. Bereits ab 7.30 Uhr können dort die Startunterlagen abgeholt werden, um 8.15 Uhr und 8.35 Uhr starten die beiden Schülerläufe. Um 8.55 Uhr sind dann die ganz Kleinen beim Bambinilauf dran, um 9 Uhr werden die Läufer sowohl im Hobbylauf über 6,7 Kilometer als auch im Hauptlauf mit 16,5 Kilometer und 280 teils knackigen Höhenmetern "auf die Reise" geschickt. Aber einige Getränkestellen auf der Strecke und ein großes Obstbuffet im Ziel machen die Strapazen um einiges angenehmer.
Der Veitensteinlauf ist wieder zweiter Wertungslauf im Raiffeisencup und in diesem Jahr als Premiere fünfter Wertungslauf im BLV-Lauf-Cup. Deshalb ist mit einem qualitativ hochwertigen Läuferfeld zu rechnen. Auch die im Rahmen dieses Laufes ausgetragenen Meisterschaften der VG Baunach können durchaus das eine oder andere versteckte Lauftalent zum Vorschein bringen.
Die Teilnehmer können sich über jede Menge Pokale, eine Startnummernverlosung mit vielen schönen Preisen und jede Menge Urkunden und Medaillen freuen. Anmeldungen sind bis Samstag, 31. Mai, 20 Uhr, möglich, Nachmeldungen am Wettkampftag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start. Weitere Informationen und Anmeldungen unter: www.lg-veitenstein.de. ml