Die Johanniter Unfallhilfe will in den ersten beiden Ferienwochen im Sommer mit Unterstützung der Stadt wieder eine Ferienbetreuung für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren einrichten. In der ersten Ferienwoche widmen sich Betreuer und Kinder dem Thema "Retter in der Not". In der zweiten Woche lautet das Motto "Dschungelabenteuer". Eine Gruppe soll zwischen 12 und 20 Kinder umfassen.

Die Stadt Schlüsselfeld wird für die Ferienbetreuung einen Kooperationsvertrag mit der Johanniter Unfallhilfe schließen und stellt die Stadthalle kostenlos zur Verfügung. Für die Betreuung zahlt die Stadt an die Johanniter 39 Euro pro Kind und Tag. Von den Eltern wird die Stadt einen Beitrag von 15 Euro pro Kind und Tag einfordern. see