Die Sportgemeinschaft Gasseldorf lädt am Samstag, 23. Juni, ab 18 Uhr zum Johannisfeuer ein. Das Feuer wird auf dem Sportgelände entzündet. Für die Kinder ist eine Hüpfburg aufgebaut. Auch für die Fußballbegeisterten ist bestens vorgesorgt: Im Anschluss und währenddessen findet die Fußballübertragung der WM-Spiele im Sportlerheim statt. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt (Hinweis: Teller, Krüge und Besteck sind selbst mitzubringen). red