Der Vorstand des Verdi-Ortsvereins Haßberge wurde neu gewählt. Im Rückblick erinnerte Jens-Uwe Frosch an etliche Aktionen wie Infostände zu Rente und Altersarmut, Mitgliedergewinnung, Jubilarehrungen. Frosch freut es, dass die Betriebsgruppe Senioren des Fachbereichs Postdienste, Speditionen und Logistik, geführt von Fritz Wölfel, ein vielfältiges Programm anbietet. Den Rechenschaftsbericht gab Bezirksgeschäftsführer Sinan Öztürk. Jens-Uwe Frosch wurde einstimmig für die nächsten vier Jahre bestätigt. Ebenfalls einstimmig wurde Marcel Hinkler als stellvertretender Vorsitzender sowie die Mitglieder Werner Reinhard, Maria Rommel, Ilse Scholz, Tanja Frosch und Waldemar Lutter gewählt. red