Zu einem Wochenende mit feinstem Jazz im Innenhof der Kaiserpfalz lädt die Kulturbeauftragte der Stadt Forchheim, Katja Browarzik, alle Liebhaber dieser Musikrichtung und ihrer so unterschiedlichen Stile ein.
Den Auftakt zu diesem Wochenende bildet am Freitag, 17. August, ab 20 Uhr, "Heye's Society", die mit ihrem New Orleans Hotjazz schon bei ihrem letzten Konzert das Forchheimer Publikum zu stehenden Ovationen und frenetischen Applaus veranlasste.


Coole Band

Mit ihrer überbordenden Spielfreude, dem sicheren Timing und den raffinierten Arrangements wird es dieser wahrlich coolen Band mit ihrem Programm aus absoluten Jazz-Klassikern sicher wieder gelingen, dem Publikum so richtig einzuheizen.
Die Musiker rund um den Schlagzeuger und Bandleader Heye Villechner sowie den Kornettist, Sänger und Moderator des Abends, Toni Ketterle, sind der Beweis, dass es sich bei Jazzbands manchmal wie bei edlen Weinen verhält - je länger man ihnen Zeit zum Reifen gibt, desto größer ist der Genuss! Einlass ist um 19.30 Uhr. Kartenvorverkauf: 16 Euro., ermäßigt 14 Euro. Abendkasse 18 Euro, ermäßigt 16 Euro. Vorverkauf in der Tourist-Information Forchheim, Kapellenstr. 16, Tel. 09191/714-338. Bei schlechter Witterung entfällt die Veranstaltung. Karten können in der Tourist-Info zurückgegeben werden. ao