Das Jahr des 50-jährigen Bestehens des Jugendblasorchesters Scholz aus Geroda neigt sich dem Ende zu. Nach etlichen Jubiläumsevents steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: am Samstag, 9. November, lädt das Orchester zum Jubiläums-Jahreskonzert ein. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Brückenau.

Für das Konzert haben die rund 50 Musiker tief in ihr Notenarchiv gegriffen und ein abwechslungsreiches Konzertprogramm einstudiert. Neues trifft auf Lieblingsstücke, Böhmen trifft auf Amerika - so ist für jedermann etwas dabei. Neben Märschen gibt es Melodien aus "James Bond", die Ballade "Bergwerk" oder auch bekannte Soulmelodien von Ray Charles. Auch die Schülerkapellen "MiniKings" und "Nanokings" werden das Programm bereichern. Neben Dirigent Joachim Scholz, der mit seiner lockeren, unterhaltsamen Art durch das Programm führt, wird auch seine Tochter Sabine Scholz einige Male zum Taktstock greifen. red