Die Jagdgenossenschaft Premich lädt alle Jagdgenossen, die in der Premicher Flur eine jagdbare Fläche besitzen, sowie deren Ehepartner bzw. Partner am Samstag, 26. Januar, um 19 Uhr zum traditionellen Jagdessen im Pfarrheim ein. Serviert werden Wildgulasch, Blaukraut und Spätzle. Zur besseren Planung ist es erforderlich, sich mit der Anzahl der teilnehmenden Personen bis zum Montag, 21. Januar, beim Schriftführer Sandro Kirchner (Tel.: 09701/ 907 078) anzumelden. Die Meldung kann auch auf Anrufbeantworter erfolgen, hieß es in der Mitteilung. sek