Die Röbersdorfer Jäger veranstalten am Sonntag, 26. Mai, bereits zum siebten Mal das jährliche "Kapellenfest Röbersdorf". Um 14 Uhr beginnt die Maiandacht an der Marienkapelle Röbersdorf am Ortsanfang (von Hirschaid kommend). Ab etwa 15 Uhr gibt es Kaffee, Kuchen, Krapfen und verschiedene Wildspezialitäten von den Röberdorfer Jägern. Die Röbersdorfer Blaskapelle und der Gesangsverein "Deutsche Einigkeit Sassanfahrt-Köttmannsdorf e. V." sorgen für die musikalische Umrahmung. Für Kinder gibt es kostenlose Pony-Kutschfahrten. red