Das Bildungswerk des bayerischen Bauernverbandes (BBV) im Bezirk Oberfranken lädt zu zwei Veranstaltungen ein: "Vorsorge bei Unfall, Krankheit und Alter durch Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung" lautet das Thema am Mittwoch, 6. Februar, um 14 Uhr im Vereinsheim in Mittelehrenbach. Dazu spricht die Rechtsabteilung des BBV. Die nächste Veranstaltung trägt den Titel "Blutvergiftung (Sepsis) - die unterschätzte Gefahr" und findet am Dienstag, 12. Februar, um 14 Uhr im Sportheim in Geschwand statt. Referent ist Bernhard Leisgang von der Deutschen Sepsis-Hilfe. Auch Nichtlandwirte und Privatpersonen sind willkommen. red