Die Waldbesitzervereinigung (WBV) Fränkische Schweiz lädt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg alle interessierten Waldbesitzer zur Infoveranstaltung "Waldumbau durch Naturverjüngung unter Beachtung vom Eschentriebsterben und Wegeinstandsetzung" am Freitag, 19. Juli, ein. Es sprechen Matthias Kraft (WBV) und Forstamtsrat Stefan Ludwig vom Revier Egloffstein. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Wanderparkplatz Oberrüsselbach. Die Veranstaltung ist kostenfrei. red