Das Pilgerbüro der Erzdiözese Bamberg lädt am Freitag, 18. Januar, um 14.30 Uhr zu einem Infonachmittag ins Bistumshaus St. Otto ein. Nach einem kurzen Rückblick auf das letzte Jahr stellt Heidi Ritter vom Bayerischen Pilgerbüro e. V. in München die Diözesanpilgerreisen 2019 vor, die nicht nur zu den großen Wallfahrtsorten wie Lourdes, Fátima oder Rom führen, sondern auch zu außergewöhnlichen Zielen in und außerhalb Europas, und gibt eine Vorschau auf die Passionsspiele in Oberammergau 2020. Anschließend haben Interessierte die Möglichkeit, die Verantwortlichen und Mitarbeiter der Pilgerstelle Bamberg kennenzulernen und sich über das Thema Pilgern und Reisen zu informieren. Weitere Infos und Anmeldung im Diözesan-Pilgerbüro, Telefon 0951/502 2502, E-Mail: pilgerbuero@erzbistum-bamberg.de. red