Das Infomobil des Deutschen Bundestages 2019 macht auf seiner bundesweiten Tournee im Wahlkreis 248 "Bad Kissingen" vom 13. bis 15. Juni halt. Es ist unterwegs, um den Bürgerinnen und Bürgern Aufgaben und Arbeitsweisen des Parlaments näherzubringen. Zu finden ist das Infomobil auf dem Rathausplatz. Das Angebot umfasst eine Vielzahl von Informationsmaterialien zur kostenlosen Mitnahme. Schulen oder Gruppen können sich für Vorträge anmelden. Das Infomobil verfügt über eine überdachte Bühne, einen Großbildschirm für die Vorführung von Filmen sowie Online-Zugängen unter anderem zu den Seiten des Deutschen Bundestages.

Ministerin vor Ort

Staatsministerin Dorothee Bär, MdB, wird ebenfalls am Samstag, 15. Juni, ab 12 Uhr anwesend sein und steht für Fragen und Diskussionen zur Verfügung, wie es in einer Mitteilung heißt."Ich lade alle Interessierten ein, sich einen Einblick von der besonderen Ausstellung zu verschaffen", erklärte sie.

Für die Tour 2019 hat sich der Deutsche Bundestag einige Neuheiten einfallen lassen: Ein Highlight ist die "Entdeckungstour." Hier müssen die Besucher an vier Stationen nach Antworten zu bundestagsspezifischen Fragen suchen und können bei einer Verlosung eine dreitägige Berlin-Reise für zwei Personen gewinnen. Fester Bestandteil der Berlin-Reise ist ein Programm, bei dem die Preisträger den Bundestag "live" erleben werden.

Fotoaktion

Neu ist auch eine Fotoaktion, bei der die Möglichkeit besteht, eine Fotosimulation von sich am Rednerpult im Plenarsaal anfertigen zu lassen. Das Foto kann direkt ausgedruckt und mit einem Passepartout mit nach Hause genommen werden.

Die Öffnungszeiten des Infomobils sind:

Donnerstag, 13. Juni, 10 bis 19 Uhr, Freitag, 14. Juni, von 10 bis 19 Uhr und Samstag, 15. Juni, von 10 bis 14 Uhr.

Weitere Informationen gibt es unter www.bundestag.de/besuche/ ausstellungen/bundestagunterwegs/infomobil. red