Mit dem Erlass einer verkehrsrechtlichen Anordnung in Zedersitz an der Abzweigung nach Feulersdorf mit Einschränkung für Fahrzeuge über zehn Meter Länge wird sich der Wonseeser Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch um 19.30 Uhr im Rathaus befassen. Eine gleichlautende Anordnung ist in Schirradorf an der Abzweigung der Staatsstraße 2189 zur Hirtengasse geplant. Beraten wird auch über die Vorfahrtsregelung in Wonsees in der Kulmbacher Straße an der Abzweigung zu den Anwesen 19 und 20 sowie über einen Antrag der Dorfgemeinschaft Feulersdorf auf Renovierung des Dorfgemeinschaftshauses im Hinblick auf den Gemeindefeuerwehrtag im kommenden Jahr. red