Besucher aus nah und fern erwartet Memmelsdorf an diesem Wochenende, wenn Maimarkt und Bierkulturfest locken.
Einen bunten Strauß an Programmpunkten will der Memmelsdorfer Maimarkt auch in diesem Jahr wieder bieten. Alle Geschäfte öffnen am kommenden Sonntag von 13 bis 18 Uhr ihre Türen für die Besucher zum Verkauf, ergänzt durch ein Angebot an Marktständen mit Anbietern aus der Region und allerlei Speisen und Getränken. Familien können sich auf einen großen Basar für Spielzeug und Kinderkleidung freuen, den das Kinderhaus St. Christopherus organisiert - mit Kinderschminken und Kinderfriseur (13.30 bis 17 Uhr, im Pfarrhof, bei schlechtem Wetter im Pfarrzentrum).
Zu den Programm-Höhepunkten gehört laut der Mitteilung des Rathauses neben den Showdance-Darbietungen der Prinzengarde vom Memmelsdorfer Carneval Club (16 Uhr) die alljährliche Modenschau: Damen und Herren aus der Gemeinde präsentieren die aktuelle Frühjahrs- und Sommermode in allen Konfektionsgrößen und verwandeln die sonstige Hauptstraße des Ortes in einen unterhaltsamen Laufsteg. Bürgermeister Gerd Schneider wird den Maimarkt um 14 Uhr offiziell eröffnen.
Nach der erfolgreichen Premiere erweitern die Organisatoren das 2. Bierkulturfest der Fränkischen Toskana auf zwei Tage. Am heutigen Freitag ab 17 Uhr und am Samstag von 14 bis 23 Uhr wird im Ortszentrum von Memmelsdorf dem lokalen
Brauhandwerk eine Bühne geboten. Zwei Tage rund um den Gerstensaft, mit sieben Brauereien, 26 Biersorten, kulinarischen Spezialitäten mit bierigen Zutaten, einem Braumobil und einem Bierquiz. Insgesamt sieben Traditionsbrauereien aus den Gemeinden Memmelsdorf, Litzendorf und Strullendorf sind wieder mit dabei . Die oberfränkische Bierkönigin und die Kandidatin zur bayrischen Bierkönigin haben ihr Kommen zugesagt. Für Stimmung sorgen am Freitag "Die Stadelhofener", am Samstagnachmittag der Musikverein Memmelsdorf und am Abend die Partyband "Die Rossinis". Der Eintritt ist frei.
Anlässlich des Bierkulturfestes und des Marktsonntages mit dem Maimarkt werden bis einschließlich Sonntag, 20 Uhr, die Filzgasse von der Einfahrt der Hauptstraße bis zur Gärtnerei Röschen sowie die Hauptstraße (ab dem Anwesen Hauptstraße 2 bis zur Einmündung Pödeldorfer Straße) vollständig für den Verkehr gesperrt. Die Stadtbushaltestellen "Memmelsdorf-Markt" sowie die Haltestellen "Memmelsdorf-Bahnhofstraße" des Omnibusverkehrs Franken können nicht angefahren werden. Hierfür halten die Busse in beide Fahrtrichtungen in der Meedensdorfer Straße auf Höhe des Rathauses, ausgenommen die Linie 927, hier befindet sich die Bedarfshaltestelle in der Pödeldorfer Straße. Die Umleitung der Busse erfolgt über die Meedensdorfer Straße, die Ringstraße und die Kreisstraße BA 5. Die von der Straßensperrung betroffenen Grundstücke können in dieser Zeit nicht angefahren werden. red