Am späten Dienstagabend geriet ein 22-jähriger Pkw-Lenker aus Heßdorf auf der Staatsstraße zwischen Buch und Klebheim in einer S-Kurve mit seinem Seat ins Schleudern, weil er zu schnell war; er drehte sich dabei um 180 Grad und kam im Straßengraben zum Stehen. Dabei wurde der Frontstoßfänger abgerissen und der linke Schweller deformiert. Der junge Mann blieb unverletzt. pol