An der Ampel der B 279 in Höhe Gewerbepark in Breitengüßbach ereignete sich am späten Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall. Aufgrund der tief stehenden Abendsonne übersah ein 52-jähriger Seat-Fahrer das Rotlicht an der Lichtzeichenanlage und kollidierte im Kreuzungsbereich ein mit einer 32-jährigen Mazda-Fahrerin. Die Frau wurde leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro.