Sachschaden in Höhr von rund 10 000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 12 Uhr an der Kreuzung Margaretendamm/Regenburger Ring. Ein VW-Golf-Fahrer fuhr vom Margaretendamm kommend in den Regensburger Ring ein, als zu diesem Zeitpunkt die Ampelanlage im Bereich der Kreuzung nicht in Betrieb war. Die entsprechenden Verkehrszeichen missachtete der Fahrer hier und stieß mit einem vorfahrtsberechtigten Peugeot zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.