Am Montagmorgen ereignete sich an der Hafenkreuzung B 26/Hafenstraße ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 45-jähriger Mann fuhr mit seinem Skoda mit Anhänger von der Brücke der B 26 zur Kreuzung hin und bog nach links in die Emil-Kemmer-Straße ab. Dabei übersah er einen 28-jährigen Ford-Fahrer, der geradeaus über die Kreuzung fahren wollte. Bei der Kollision entstand Sachschaden von rund 28 000 Euro. Der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt.