Ein Audifahrer wollte am Mittwochvormittag an der Anschlussstelle Knetzgau nach links auf die A 70 in Fahrtrichtung Schweinfurt auffahren. Hierbei übersah der Fahrzeugführer einen aus Richtung Zell entgegenkommenden Hyundai und stieß mit ihm zusammen. Der Hyundaifahrer zog sich leichte Verletzungen zu, die behandelt werden mussten. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Außerdem musste die Unfallstelle von Betriebsstoffen gereinigt werden. Der Schaden wird auf 13 000 Euro geschätzt.