Zu einem brisanten Lokalderby kommt es am Freitag um 20 Uhr in der HUK-Coburg Arena im Basketball-Bayernpokal zwischen dem Spitzenreiter der 2. Regionalliga, dem BBC Coburg, und dem TSV Tröster Breitengüßbach, der derzeit in der 1. Regionalliga einen soliden Mittelplatz belegt. Die Coburger sind Titelverteidiger und peilen mit Hilfe ihrer Fans einen Sieg gegen den TSV an. red