Wer die selbst genutzte Immobilie als Altersvorsorge einplant, hat richtig entschieden. Wer "im Alter" Haus oder Wohnung wieder zu Geld machen und weiter dort wohnen möchte, kann die Immobilienverrentung nutzen. Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Interessierte am morgigen Mittwoch, 25. Oktober, 19 Uhr, bei einem Vortrag der Kolpingsfamilie im Restaurant Aischblick in Höchstadt, Große Bauerngasse 88a. Referent ist der Rechtsanwalt Dirk Goldenstein aus Erlangen. red