Marianne Walter feierte 85. Geburtstag. Sie ist in Breslau geboren und kam mit ihrer Mutter nach der Vertreibung aus der Heimat im tiefsten Frankenwald in Wolfersgrün an. Hier lernte sie auch ihren Ehemann Hans kennen, und beide schlossen 1958 den Bund der Ehe in Kronach.

Seit einigen Jahren ist die Jubilarin verwitwet. Aus der Ehe ging Sohn Joachim hervor, heute gehört noch Enkel Andreas zur Familie. Ihr Ehemann Hans und auch die Geburtstagsjubilarin gehörten lange Zeit den Senioren der Freiwilligen Feuerwehr Kronach an, die mit einer starken Mannschaft stimmgewaltig mit einem Lied die Jubilarin hoch leben ließ.

Zu den zahlreichen Gratulanten gehörten für die evangelisch- lutherische Kirchengemeinde Pfarrer Achim Gerber, und für die Stadt Kronach entbot Zweite Bürgermeisterin Angela Hofmann die Glückwünsche auch im Namen von Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein.

Im Gespräch erzählte sie von ihrer früheren Arbeit bei der Loewe Opta in Kronach und dass sie am liebsten Socken strickt. eh