Auf dem Parkplatz "Aischwiesen" hat eine Polizeistreife am Montag gegen 23 Uhr ein Auto bemerkt, mit dem offensichtlich Fahrübungen durchgeführt wurden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die 17-jährige Fahrerin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Sie wurde daher wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Ein 19-Jähriger, der ihr das Auto zur Verfügung gestellt hatte und beratend bei den Fahrübungen tätig war, wurde ebenfalls angezeigt, da er ihr das Fahrzeug überlassen hatte.