susanne deuerling

Badespaß im Freibad - für Kinder und auch Erwachsene eine Selbstverständlichkeit. Doch nun sollen auch Hunde ihren Spaß im Wasser haben. Natürlich geht das nicht während der Saison, aber nun, nachdem das Freibad seine Pforten für Zweibeiner geschlossen hat, kommen auch die Vierbeiner zum Zuge.
Am Samstag, 30. September, öffnet das Bad noch einmal ab 14 Uhr und da dürfen die Hunde zusammen mit ihren Herrchen und Frauchen das herrliche Nass genießen. Die offizielle Badesaison ist vorbei, das Chlor abgebaut und dem Vergnügen steht nichts mehr im Wege.


Herrchen dürfen auch ins Wasser

Eine gültige Tollwutimpfung und eine Hundemarke sollten aber selbstverständlich sein. Der Eintritt kostet für jeden Vierbeiner einen Euro, Herrchen und Frauchen sind frei. Die dürfen natürlich auch mit ins Wasser, wenn sie wollen, aber auf eigene Gefahr. Außerdem sind sie allein für ihre vierbeinigen Freunde verantwortlich. Der Kinderspielplatz und das Beach-Volleyballfeld sind natürlich tabu.
Damit niemand hungern und Durst leiden muss, ist auch das Kiosk geöffnet und es gibt Leckereien für alle Vier- und Zweibeiner. Die Bademeister und die Stadt Wallenfels laden herzlich zu dieser Premiere im Oberen
Rodachtal ein.