Im Spitzenspiel der A-Klasse 2 Lichtenfels hat der FC Hochstadt einen 0:2-Rückstand gegen Verfolger TSV Neuensorg aufgeholt und mit dem 2:2 seine zweite Saisonniederlage verhindert. Neuer Zweiter ist der SV Bergdorf-Höhn.

Tabellenführer VfL Mürsbach siegte in der A-Klasse 1 Bamberg mit viel Mühe. Da Verfolger ASV Gaustadt patzte, beträgt der Vorsprung nun sechs Punkte.

A-Klasse 2 Lichtenfels

FC Hochstadt -

TSV Neuensorg 2:2

Neuensorg war die tonangebende Mannschaft und traf nach Ecke zur frühen Führung. Hochstadt fand nicht zu seinem Spiel und musste durch ein Eigentor das 0:2 hinnehmen. Mit der nächsten Aktion verpassten die Gäste die Vorentscheidung. Durch die Hereinnahme von FC-Spieler Wendel wurde die Heimelf offensiver und belohnte sich mit dem 2:2. Der Siegtreffer wollte, trotz guter Gelegenheiten, keinem der beiden Teams gelingen. Tore: 0:1 Pompe (12.), 0:2 (17., Eigentor.), 1:2 Hohmuth (42.), 2:2 Schirner (49.). - SR: Neubauer (SV Gerach). TSV Unterlauter -

FC Schney 1:2

Tore: 1:0 Reiner (3.), 1:1, 1:2 Graminschii (63. und 65.). - SR: Fischer (FC Miwitz).

A-Klasse 3 Itzgrund

LTV Gauerstadt -

DJK/FC Seßlach 1:2

Mehr Mühe als erwartet hatte der Tabellenführer bei seinem knappen Auswärtssieg in Gauerstadt. Die Gastgeber kamen zur schnellen Führung, die gut eine Stunde hielt, ehe Seßlach immer mehr Druck auf das gegnerische Gehäuse entwickelte und die Begegnung noch drehte. Tore: 1:0 Kiese (6.), 1:1 M. Ciray (66.), 1:2 M. Eckstein (81.). - Schiedsrichter: Koch (FC Hendungen). di

A-Klasse 4 Coburg

SG Höfles-V./Fischbach. - SCW Obermain II 2:2

Zu Beginn hatten die Gäste leichte Vorteile. Die Heimmannschaft stand sicher und ließ nicht viel zu. Nach dem 0:1 erhöhte der SCW durch einen Handelfmeter. Nach der Pause stellte die Spielgemeinschaft durch einen Doppelschlag auf 2:2. In der Schlussphase war es eine offene Partie mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Tore: 0:1 Hamidi (29.), 0:2 Will (36.), 1:2, 2:2 Bayer (70. und 75.). - SR: Wirsing (Fortuna Coburg-Neuses). SG Marktzeuln II/Schwür. - SG Schmölz/Theisenort II 3:2

Tore: 1:0 Weigl (3.), 1:1, 1:2 Zazrivec (45. und 56.), 2:2 Weigl (78.), 3:2 Hilgendag (89.).- SR: T. Fleischmann (TSV Mönchröden). Jura Arnstein II -

FC Marktgraitz II 6:0

Tore: 1:0 Amon (9.), 2:0, 3:0 Will (30. und 58.), 4:0 , 5:0 Mahr (63. und 69.), 6:0 Fischer (77.). - SR: Schlesinger (SpVgg Obersdorf). FC Redwitz -

ATSV Thonberg 1:1

Tore: 0:1 Sigmund (9.), 1:1 Efe (50.). - SR: Wagner (FSV Freienfels/Krögelstein).

SpVgg Lettenreuth II -

Oberlangenstadt 0:3

Tore: 0:1 Rollmann (4.), 0:2, 0:3 Gnanapiragasam (64. und 68.). - SR: Michael Wolf (FC Strullendorf).

FC Kirchlein -

FSV Ziegelerden 4:0

Tore: 1:0 Eideloth (44.), 2:0 Mahr (50.), 3:0 Trenkwald (52.), 4:0 Koch (70.). - Schiedsrichter: G. Burzer (TSV Himmelkron).

A-Klasse 1 Bamberg

VfL Mürsbach -

FV Bamberg 2:0

Für den Tabellenführer war es eine zähe Angelegenheit. Bis auf einen Pfostenschuss für die Heimelf gab es in Halbzeit 1 keine Höhepunkte. Zwei Foulelfmeter innerhalb kurzer Zeit bescherten dem VfL die Führung. Der Sieg geriet in der restlichen Spielzeit nicht mehr in Gefahr. Tore: 1:0, 2:0 Häfner (53. und 57., jeweils Elfmeter). - SR: Neubauer (FC Rentweinsdorf). SpVgg Ebing II -

FSV Unterleiterbach II 6:1

Tore: 0:1 Kestel (7.), 1:1 Galaz-ka (14.), 2:1 Robeck (19.), 3:1 Leisgang (23.), 4:1 Göller (58.), 5:1 Tscherner (63.), 6:1 Leisgang (83.). - SR: Bauer (Viktoria Bamberg).

A-Klasse 2 Bamberg

TSV Kleukheim -

DJK-SV Geisfeld 3:2

Tore: 1:0 Müller (31.), 1:1 Kiczko (60.), 1:2 Schrepfer (75.), 2:2 Müller (87.), 3:2 Leepa (90.). - SR: Hofmann (DJK Teuchatz).