Einen brennenden Hochsitz musste die Freiwillige Feuerwehr am späten Sonntagnachmittag im Wald zwischen Aura und Euerdorf löschen. Nachdem die Polizei davon ausging, dass der Brand gelegt worden war und zudem eine Zeugin zuvor zwei Jungs in der Nähe gesehen hatte, begann sie mit ihren Ermittlungen. Es konnten schließlich zwei Buben im Alter von elf Jahren ermittelt werden. Die Höhe des Schadens ließ sich noch nicht abschließend beziffern, heißt es im Bericht der Polizeiinspektion. pol