In den Nachmittagsstunden des Freitags kam es an der Kettenbrücke zu einer Beleidigung eines 46-jährigen Mannes aus dem Landkreis gegenüber zweier minderjährigen Jungen aus Bamberg. Weiterhin rief der Mann rechtsradikale Parolen und zeigte den Hitlergruß. Den Mann erwarten nun eine Anzeige wegen Beleidigung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Da er auch bei Eintreffen der Streife nicht zugänglich war, wurde er in Gewahrsam genommen. red