Bei einem Auffahrunfall auf der A 3 ist am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsteilnehmer verletzt und nach Erlangen in die Klinik gebracht worden. Zwischen Erlangen-Tennenlohe und Nürnberg-Nord übersah ein 29-Jähriger, dass vor ihm auf der linken Spur ein Auto bremste, und fuhr auf. Der Schaden liegt bei rund 21 000 Euro. pol