In Kooperation mit der Akademie für Neue Medien bieten die Thomas-Dehler-Stiftung und die Friedrich-Naumann-Stiftung am Freitag um 18 Uhr einen kostenfreien Vortrag mit dem Münchner Fotografen Erol Gurian an. Das Thema lautet "Ourvoice - Hilfe im Libanon". In diesem Vortrag gewährt Erol Gurian einen Blick hinter die Kulissen von "Ourvoice" und berichtet über die Herausforderungen seiner Arbeit im krisengeschüttelten Libanon. Anmeldung per E-Mail an service@freiheit.org oder per Fax an 030/69088102.

Parallel dazu wird in der Akademie für Neue Medien mit einer Vernissage die Ausstellung unter dem Titel "Lost Places" eröffnet. red