Die neue Selbsthilfegruppe "Esscape" für Menschen mit Essstörungen trifft sich erstmalig am kommenden Freitag, 14. Dezember, um 19 Uhr im Selbsthilfegruppenraum der Awo in den Theatergassen. Die Gruppe möchte Betroffenen die Möglichkeit geben, sich auszutauschen und Lösungen zur Problembewältigung zu finden. Interessierte können sich für weitere Informationen an die Beratungsstelle der Awo, Telefon 0951/91700940, oder per E-Mail an info@selbsthilfebuero.de wenden. red