Interessierte, die über Burnout und Erschöpfungssyndrom mehr erfahren wollen, sind zum "Treffpunkt Burnout" eingeladen. Am Donnerstag, 13. Juni, gibt es Infos, Antworten und Unterstützung; auf auf www.burnout-fo.de. Die Gruppe trifft sich von 19 bis 21 Uhr im Bürgerzentrum-Mehrgenerationenhaus in der Paul-Keller-Straße 17. red