Im Verlagsgebäude der Mediengruppe Oberfranken in Kulmbach, E.-C.-Baumann-Straße 5, findet heute von 18.30 bis 20 Uhr ein Vortrag zum Thema "Notfallhilfe" statt. Dabei geht es darum, die Angst vor der Ersten Hilfe zu nehmen und gleichzeitig auf die Wirksamkeit hinzuweisen.

BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold hat viele Jahre im Rettungsdienst und in der Rettungsleitstelle gearbeitet und kann damit aus erster Hand über viele reale Beispiele berichten. Aufgrund der Fülle an Möglichkeiten möchte er einen Einblick gewähren, wie mit einfachen Mitteln effektive Hilfe geleistet werden kann.

Außerdem zeigt er exemplarisch den Werdegang eines Notarztes vom Schulsanitäter im Gymnasium bis zum ersten Dienst in Kulmbach auf. Die Veranstaltung ist kostenlos, jedoch freuen sich die Organisatoren über eine kleine Zuwendung zugunsten des Spendenvereins "Franken helfen Franken" der Mediengruppe Oberfranken.

Eine Anmeldung ist noch kurzfristig unter Telefon 09221/949-311 oder im Internet unter www.mgo-erklärt.de möglich. red